23. - 29. November12:00 Uhr

Nein, folgendes Gericht wird es bei uns nicht geben, aber Spaß muß sein!!!


Elefanten-Gulasch

Zutaten (für ca 3000 Portionen):

1 mittelgroßer Elefant (am besten Gattung Loxodontus Africana)
20 Tüten Salz
500 kg Pfefferkörner
750 Sack Kartoffeln
125 Sack Möhren
2000 Bund Petersilie
80 Beutel Zwiebeln
1 Kaninchen

Zubereitung:

1. Den Elefanten in mundgerechte Stücke schneiden (das dauert ungefähr 6 Wochen).
2. Gemüse waschen und in Stücke schneiden (weitere 4 Wochen).
3. Das Fleisch in einen Jumbo-Missionars-Kübel geben. 5000 und einen halben Liter Elefantensoße dazugeben und das ganze 28 Tage kochen.
4. Schaufelweise mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5. Wenn das Fleisch durch ist, Gemüse hinzufügen. Um das ganze zu beschleunigen, empfiehlt es sich, eine große Kohlenschaufel zu benutzen
6. Für eine weitere Woche leicht köcheln lassen, dann portionieren und mit Petersilie garnieren. Reicht für ungefähr 3000 Gäste.
7. Kommen mehr Gäste als erwartet: Das Kaninchen zufügen! Dies empfiehlt sich jedoch nicht in allen Fällen, da nur wenige Leute Fell im Gulasch mögen!

(Quelle: www.bernd-fritzsche.de)